Kurse
BAUCH/BEINE/PO:

Training der Muskulatur (besonders Bauch, Becken, Oberschenkel, Gesäß) mit lt. Widerständen (Thera-Band, Hanteln) und vielen, vielen Wiederholungen – strafft schlaffe Problemzonen bzw. hilft, diese gar nicht erst entstehen zu lassen.

STEP-AEROBIC:

Neben Spaß und Konditionstraining wird hier die gesamte Bein- und Gesäßmuskulatur trainiert, auf Grund der vielen Wiederholungen kommt es nicht zur Erhöhung des Umfanges, sondern zur Straffung des Bindegewebes. Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene!

SPIN-RACING:

Der ultimative Spaß im Kursbereich für alle, die viel Kondition trainieren bzw. Fett verbrennen möchten.

RÜCKEN/AKTIV:

Qualifizierte Trainer bauen schonend, aber gezielt Ihre Rückenmuskulatur auf. Gleichzeitig wird Entspannung, Dehnung und Haltungstraining durchgeführt.

FUNKTIONELLES TRAINING:

Funktionelles Kreistraining im Kraftausdauerbereich. In 50 min werden im Zirkeltraining verschiedene Stationen angelaufen.

ZUMBA Fitness®

ZUMBA Fitness® ist ein Tanz-Fitness-Programm, das von lateinamerikanischen Tänzen inspiriert ist und vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren kreiert wurde.

REHABILITATIONSSPORT:

Rehabilitationssport ist eine für behinderte und von der Behinderung bedrohte Menschen entwickelte, ärztlich verordnete Therapie mit dem Ziel, die Betroffenen auf Dauer in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft einzugliedern. Er wird primär von den Krankenkassen mit dem Ziel der „Hilfe zur Selbsthilfe“ zur Verfügung gestellt und über einen begrenzten Zeitraum bewilligt.

GESUNDHEITSPRÄVENTIONSKURSE:

Präventive Gesundheitsvorsorge auf den Gebieten Orthopädie und Entspannung, welche bis zu 80% von der Krankenkasse bezuschusst werden.

Kick-Boxing:

Kampfsporttraining im Bereich von Technikschulung und Kraftausdauertraining und anschließendem Sparring.